Landwirtschaft und Camping - Eine tolle Kombination

Der Campingtrend wächst in ganz Europa täglich. Dabei suchen viele Camper bewusst neue Wege, um besonders naturnah zu reisen. Mit VanSite erweitern wir bereits seit 2020 das Angebot an naturnahen Stellflächen auf Höfen, um so eine regionale Alternative zu konventionellen Campingangeboten sowie zum Wildcampen in Deutschland zu schaffen. Dabei stehen wir interessierten Verbänden wie Ihnen und Ihren Mitgliedern gerne mit Rat und Tat zur Seite, damit auch Sie von diesem Trend profitieren.

 

Unterstützer
TecUP Logo
Garage33 Logo
iPad Pro Mockup_LP_2 Kopie

Vermarkten und erweitern Sie Ihre Campingangebote

VanSite ist die Buchungsplattform für autarkes und naturnahes Camping. Mit unserer Erfahrung und unserer Plattform möchten wir zukünftig auch Gemeinden und Kommunen die Möglichkeit geben, am milliardenschweren Campingmarkt teilzunehmen. 

Unterstützer

Nah statt fern:
Eine wertvolle Chance für Kommunen und Regionen

Infografik: Deutsche campen am liebsten in heimischen Gefilden | Statista Mehr Infografiken finden Sie bei Statista

 

 Gerade vor dem Hintergrund eines umwelt- und klimafreundlichen Lebensstils, den viele dieser Reisenden anstreben, steht fest, dass diese Entwicklung langfristig erhalten bleibt. 

Die erhöhte Nachfrage nach Stellplätzen birgt ein enormes Potential für Gemeinden und Kommunen, die sich frühzeitig auf diesen Trend einstellen, da Camper am Zielort ihrer Reise schon jetzt fast 50€ p.P. am Tag ausgeben. Das gesamte Volumen beläuft sich dabei auf über 5 Mrd.€ pro Jahr.

Sie möchten mehr erfahren?

Camping – Reisetrend der Zukunft

Infografik: Hohe Nachfrage nach Wohnmobilen in der Corona-Krise | Statista Mehr Infografiken finden Sie bei Statista

Immer mehr Deutsche schaffen sich ein Reisemobil an. Dieser Trend stellt gerade Gemeinden und Kommunen vor besondere Herausforderungen, da die vorhandene Infrastruktur in Form von Wohnmobil- und Campingstellplätzen schon heute kaum noch hinterherkommt. Auch deshalb findet Camping vermehrt im öffentlichen Raum, außerhalb der dafür vorgesehenen Infrastruktur, statt. Wildcamping strapaziert dabei gerade in stark frequentierten Regionen oft Anwohner und Ordnungskräfte.  

Mit VanSite können Sie ganz einfach und schnell Ihre bestehende Camping-Infrastruktur erweitern. Wir helfen Ihnen nicht nur dabei, Plätze zu vermarkten, wir beraten Sie auch hinsichtlich der Bedürfnisse Ihrer Zielgruppe. Dabei passen wir unser Angebot ganz individuell Ihnen und den Bedürfnissen Ihrer Zielgruppe an. Um einen bestmöglichen Service zu gewährleisten, stellen wir Ihnen einen ständigen Ansprechpartner bei VanSite zur Seite, welcher Sie persönlich betreut. 

Sie möchten mehr erfahren?

Individualtourismus mit Fokus auf Natur

Infografik: Deutsche Camper lockt die Nähe zur Natur | Statista Mehr Infografiken finden Sie bei Statista

Camping ist heute mehr als der 14-tägige Aufenthalt auf einer großen Campinganlage im touristischen Hotspot. Camping ist viel mehr eine Lebenseinstellung, ein Weg dem durchdigitalisierten Alltag im Büro oder der Enge der eigenen vier Wände, zu entfliehen. Aus diesem Grund zieht es seit Jahren immer mehr Reisende raus auf’s Land und rein in die Natur. 

 

Wie VanSite Sie unterstützen kann

VanSite ist eine 2020 eröffnete Buchungsplattform für Camper:innen, auf der Stellplätze, meist von Privatpersonen und Gewerbetreibenden, bereitgestellt werden. Gestartet als Idee von Studierenden der Universität Paderborn und unterstützt vom Exzellenz Start-Up Centers OWL und dem Gründerstipendium NRW, ist VanSite seit mittlerweile einem Jahr als Unternehmen erfolgreich im Markt für innovative und digitale gestützte Stellplatzlösungen tätig. Dabei zeichnen uns neben einer optimalen technischen Nutzbarkeit und kundenorientierten Entwicklung vor allem  unsere serviceorientierten Lösungen aus, mit denen wir unseren Partnern dabei helfen, ihre Campinginfrastruktur schnell und einfach zu erweitern.

Dabei können wir bei der Entwicklung unserer Konzepte, neben unserer technischen Infrastruktur und der hohen Nachfrage auf unserer Plattform, auch auf unsere Erfahrung und unsere Kenntnisse zur derzeitigen Entwicklung im Campingmarkt zurückgreifen. Dadurch sind wir in der Lage gemeinsam mit Ihnen kostengünstig ein Konzept für Ihre Besucher:innen zu entwickeln, welches diese gerne annehmen. 

Nah statt fern:
Eine neue Einnahmequelle für Höfe

 

Wieso in die Ferne, wenn das Gute doch so nah ist? Diese Frage stellen sich mehr und mehr Campingtouristen jedes Jahr. Gerade vor dem Hintergrund eines umwelt- und klimafreundlichen Lebensstils, den viele dieser Reisenden anstreben, steht fest, dass diese Entwicklung langfristig erhalten bleibt. 

Die erhöhte Nachfrage nach Stellplätzen birgt ein enormes Potential für landwirtschaftliche Betriebe, die sich frühzeitig auf diesen Trend einstellen, da Camper am Zielort ihrer Reise schon jetzt fast 50€ p.P. am Tag ausgeben. Das gesamte Volumen beläuft sich dabei auf über 5 Mrd.€ pro Jahr.

 

Infografik: Deutsche campen am liebsten in heimischen Gefilden | Statista Mehr Infografiken finden Sie bei Statista
Sie möchten mehr erfahren?
Sie möchten mehr erfahren?
Infografik: Hohe Nachfrage nach Wohnmobilen in der Corona-Krise | Statista Mehr Infografiken finden Sie bei Statista

Camping – Der Reisetrend der Zukunft

Immer mehr Deutsche schaffen sich ein Reisemobil an. Dieser Trend stellt gerade Gemeinden und Kommunen vor besondere Herausforderungen, da die vorhandene Infrastruktur in Form von Wohnmobil- und Campingstellplätzen schon heute kaum noch hinterherkommt. Auch deshalb findet Camping vermehrt im öffentlichen Raum, außerhalb der dafür vorgesehenen Infrastruktur, statt. Wildcamping strapaziert dabei gerade in stark frequentierten Regionen oft Anwohner und Ordnungskräfte.  

Mit VanSite können Sie ganz einfach und schnell Ihre lokale Camping-Infrastruktur erweitern. Wir haben mit unserer Plattform die legale Lösung geschaffen, um den Wünschen der Reisenden, die Abgeschiedenheit und Naturnähe suchen, nachkommen zu können. Die Stellplätze unserer Plattform werden dabei von – zumeist landwirtschaftlich geprägten –  Gastgebern bereitgestellt.

Selbstbestimmung und Unabhängigkeit, Naturverbundenheit und Flexibilität sind die wichtigsten Gründe für den Caravaning-Urlaub

GfK August 2019 | Potenzial für den Caravaning-Markt in Deutschland
Sie möchten mehr erfahren?

Individualtourismus mit Fokus auf Natur

Camping ist heute mehr als der 14-tägige Aufenthalt auf einer großen Campinganlage im touristischen Hotspot. Camping ist viel mehr eine Lebenseinstellung geworden, ein Weg dem durchdigitalisierten Alltag im Büro oder der Enge der eigenen vier Wände, zu entfliehen. Aus diesem Grund zieht es seit Jahren immer mehr Reisende raus auf’s Land und rein in die Natur. 

Und da kommen Sie ins Spiel: werden Sie aktiv und nutzen den Trend, um Ihre Region zu fördern und Reisenden etwas Gutes zu tun.

 

Infografik: Deutsche Camper lockt die Nähe zur Natur | Statista Mehr Infografiken finden Sie bei Statista

Wir packen mit an

Kommunikation

Auf Wunsch stellen wir Ihnen umfassende Informationsmaterialien zur Verfügung und klären etwaige Fragen gerne im persönlichen Gespräch.

Webinare

Falls Sie und Ihre Mitglieder gerne eine Einführung zu Möglichkeiten des landwirtschaftlich geprägten Campingtourismus wünschen, bieten wir Ihnen gerne unsere kostenfreien Webinare an.

Umsetzung

Mitglieder Ihres Verbandes möchten Stellplätze anbieten? Wir helfen gerne bei der Erstellung und Vermarktung der Angebote.

Wir informieren Sie umfassend und kostenfrei!

Wenn Sie weitere Informationsmaterialien oder ein kostenfreies Webinar wünschen, nutzen Sie gerne unser Kontaktformular. Falls Sie sich direkt bei uns melden möchten, erreichen Sie uns unter: +49 (0) 151 – 281 49 151

Presse­

Haben wir Sie überzeugt? 

Haben wir Sie überzeugt?

VanSite, Maximilian Buschmeyer

Maximilian Buschmeyer

Geschäftsführung & Vertrieb

VanSite, Sebastian Siegbert

Sebastian Siegbert

Geschäftsführung & Marketing

VanSite Carolin König

Carolin König

Marketing & Vertrieb

VanSite, Alexander Herbst

Alexander Herbst

Vertrieb

VanSite, David Kogan

David Kogan

Entwickler

Sie möchten mehr erfahren?

Nehmen Sie Kontakt auf

Wenn Sie weitere Informationen oder einen Rückruf wünschen, nutzen Sie bitte unser Kontaktformular. Falls Sie sich direkt bei uns melden möchten, erreichen Sie uns unter:
Tel.: +49 (0) 151 – 281 49 151